Zwei Blog-Brüder – Fashion & urban Lifestyle

braut accessories

Deine Must-Have-Hochzeitsaccessoires – für Braut | Bräutigam | Trauzeugen

Vergiss diese Hochzeitsaccessoires an deinem Hochzeitstag nicht! Du hast die Ringe? Check! Du hast dein Hochzeitskleid? Check!

Was brauchst du noch? Eine Menge: Haarschmuck, Schleier, Blumensträuße, Schmuck, Schuhe, Strumpfband, Unterwäsche, Moderne Herren-Hosenträger für den Bräutigam und mehr! Wir haben unsere Lieblingsaccessoires zusammengestellt, um dich zu inspirieren und deinem Hochzeitslook den letzten Schliff zu geben. 

Ideen für Haarschmuck für die Braut

Ein zierliches Hochzeits-Diadem für die moderne Prinzessinnen-Braut muss sein!

Nicht zu zierlich und nicht zu ausgefallen! Am besten wird dieses dann mit mit Kämmen befestigt – für einen bequemen und sicheren Halt

Das Diadem kann dann noch mit Bobby Pins zusätzlich gesichert werden, wenn das Haar offen getragen wird.

Für die Braut: Haarreifen oder Haarspangen?

Der Haarreif ist ein perfekter Hauch von Glitzer. Metallblätter mit klaren Kristallen auf einem biegsamen Draht, mit Strasssteinen und Acrylperlen. Ob mit Strand-, Wald- oder Vintage-Stil – es ist der perfekte Flair in deinen Haaren für deine Hochzeit. Der Haarreif kann zu vielen Brautfrisuren getragen werden – offenes Haar, hochgestecktes Haar, hochgestecktes Haar.

Der Bautschleier

Ein eleganter Brautschleier ist klassisch und zeitlos – dafür entscheidest du dich am besten. Er ist am besten aus sehr weichem Tüll gefertigt, der dein Kleid durchscheinen lässt. Er ist im Optimalfall einlagig und 2,50 m breit. Der Schleier ist an einem Metallkamm angenäht und hat einen perfekt geschnittenen, abgerundeten Rand. Schlichter und minimalistischer Tüllschleier.

Am besten ist er handgefertigt aus luftigem, extrem weichem Tüll, der sich luxuriös anfühlt und dennoch unaufdringlich elegant ist.

Ideen für Brautschmuck

Ein bisschen Funkeln, ein bisschen Asymmetrie und eine Menge Stil! Zarte, aber dennoch auffällige Ohrringe sind das perfekte i-Tüpfelchen für die Braut! 

Es eignen sich gut: elfenbeinfarbenen Bernsteine, kleine Diamanten und weiße Kristalle, oder klassisches Roségold oder Gold.

Ein schicker, zeitloser, klassischer Ehering 

…aus 925er-Sterling-Silber, Vollgold mit 14K oder Roségold, mit einem kleinen, dezenten Stein, der nicht zu dick aufträgt und nicht zu prunkvoll oder protzerisch wirkt. Am Ende gilt: Die Ringe, die euch als Brautpaar gefallen, sind die besten für eure Hochzeit.

Personalisierte Braut- und Brautjungfernmäntel

…mit Rüschenbesatz und ihrem Namen in hübscher Schrift sind ein hübsches Geschenk für die Braut, das sie an ihrem Hochzeitstag tragen kann, während sie sich fertig macht.

Personalisiere ihren zukünftigen Nachnamen oder ihren Namen auf der Rückseite in Gold, Roségold oder Silber – das hat Klasse!

Flache Schuhe mit gehäkelter Spitze…

…die du an deinem besonderen Tag bequem tragen kannst und die perfekt für die Hochzeitsfeier sind. Füge noch ein Satinband zum Schnüren hinzu, um diesen Schuh zu einem Ballerina-Schuh zu machen.

Das richtige Strumpfband ist Trumpf

Ein hochwertiges, handgefertigtes Strumpfband-Set, das genau auf dich zugeschnitten ist. Hergestellt aus elfenbeinfarbener Spitze. Stretch-Spitze mit Stretch-Besatz unter dem Andenken-Strumpfband für eine gute Passform. 

Der personalisierte Kleiderbügel für die Braut

Ein personalisierter Kleiderbügel für die Braut: Solch ein Kleiderbügel eignet sich perfekt für Fotos vom Hochzeitskleid und Geschenke für die Brautparty. Sie sind auch ein wunderbares Andenken an die Hochzeit. Solch ein Kleiderbügel sollte aus Massivholz sein und Einkerbungen für die Kleiderträger besitzen. Der verschenkte Kleiderbügel wird dann mit einer Schleife in purem Weiß oder leichtem Rosé verschenkt.

So wählst du die richtigen Accessoires als / für den Bräutigam aus

Lustige, gemusterte Socken zu brauen Schuhen sind auch aktuell noch ein großer Trend für den Bräutigam und Trauzeugen. 

Moderne Herren-Hosenträger für den Bräutigam

Sind auch bei einer Vintage-Hochzeitsfeier im 20er oder 30er-Jahre-Stil natürlich ein absolutes Muss. Aber auch der moderne Bräutigam kann sich so überall sehen lassen! Manche Stile sind gewagt genug, um für sich allein zu stehen, wie ein goldener Samtmantel oder ein pinker Anzug, aber viele Anzüge betteln geradezu um aufregende Accessoires für den Bräutigam, um dem Look etwas Leben einzuhauchen: Schwung, Würze – was auch immer du willst. Wenn wir Accessoires sagen, denkst du vielleicht an Krawatten und Schuhe. In Wirklichkeit gibt es natürlich noch viele andere Dinge, mit denen du deinen Anzug aufpeppen kannst. Ich spreche von Einstecktüchern, lustigen Socken, Gürteln, Hosenträgern, Krawattenklammern, Schuhen und Manschettenknöpfen.

Halsbekleidung

Seien wir mal ehrlich. Es ist völlig in Ordnung, lange Krawatten und Fliegen sowohl zum Anzug als auch zum Smoking zu tragen.  Lange Krawatten sind zwar etwas legerer als Fliegen, aber beide gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern, die jeden Look aufpeppen.  Wähle einen Stil, der zu deiner Hochzeitsgesellschaft passt und mit der Farbe deines Anzugs harmoniert. Profi-Tipp: Krawatten, die heller sind als dein Mantel, sehen am besten aus (außer einer schwarzen Krawatte, die normalerweise zu allem passt).  Die Farbe und das Muster deiner Krawatte sind die Basis deines Looks, also wähle mit Bedacht!

Manschettenknöpfe

Manschettenknöpfe gibt es in vielen verschiedenen Materialien und Stilen. Deshalb ist es wichtig, dass du die Form deiner Manschettenknöpfe auf deinen Anzug oder Smoking abstimmst.  Manschettenknöpfe sind die perfekte Gelegenheit, um deine einzigartige Persönlichkeit und deinen Geschmack zu zeigen. Im Zweifelsfall solltest du dich für einen neutralen Look entscheiden, z.B. Silber, Gold, Schwarz oder Weiß in einem Kreis, Quadrat oder Rechteck.  Wenn dein Look etwas verspielter ist, kannst du etwas Einzigartiges wählen, das farblich auf deine Krawatte abgestimmt ist.  

Einstecktücher

Dein Einstecktuch kann entweder zu deiner Krawatte passen oder ein anderes Muster haben, das sie ergänzt.  Du kannst dich auch nur für ein Einstecktuch ohne Krawatte entscheiden, wenn du einen lässigeren Look willst.  Vergiss nicht, dass es Einstecktuch heißt, nicht Taschenvulkan!

Die richtigen Socken

Sie sind zwar eher schlicht, aber dieses Accessoire für den Bräutigam ist alles andere als langweilig! Deine Socken können entweder zu deiner Hose oder zu deinen Schuhen passen (obwohl es meistens narrensicher ist, sie zu deinen Schuhen zu kombinieren).  Was wir meinen? Versuche, die Dunkelheit der Socken ähnlich wie die der Schuhe zu halten, damit der starke Kontrast nicht auf eine unschöne Art und Weise auffällt.  

Lustige, gemusterte Socken sind auch ein großer Trend für den Bräutigam und Trauzeugen.  Wenn du in diese Richtung gehen willst, solltest du versuchen, alle Socken in einer ähnlichen Hintergrundfarbe zu tragen. Und auch hier gilt: Achte auf die Farbe deiner Schuhe und Hosen, auf dunkle und helle Kombinationen und darauf, dass du keine weißen Socken zu einem dunklen Anzug oder Smoking trägst!

Anstecknadeln

Anstecknadeln gibt es aus Stoff, Holz, Metall und anderen lustigen Materialien, und obwohl es verschiedene Größen gibt, mögen wir die kleinen bis mittleren am liebsten. Wenn wir jetzt Farbe sagen und du dich wie der Grinch fühlst und denkst: “Was soll ich bloß anziehen?”, dann solltest du eine Anstecknadel in einem ähnlichen Farbton wie deine Krawatte wählen, da sie so nah beieinander liegen.  

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.